Die Welt neu denken und Lösungen finden, damit alle gut auf unserer Erde leben können! Das wollen wir bei uns vor Ort voranbringen – gemeinsam mit vielen Menschen und vielen kleinen oder großen Schritten!

Einmal im Jahr finden die WandelTAGE statt, auf denen Akteur*innen, Unternehmen, Schulen, Projekte oder Initiativen ihren Beitrag zu einer fairen, ökologischen, gemeinwohl-orientierten Gegenwart und Zukunft vorstellen. Die WandelTAGE zeigen den Besucher*innen: Wir sind dran! So viel Nachhaltigkeit steckt schon in unserer Region!

Ein wesentlicher Bestandteil dieses dezentralen Nachhaltigkeitsfestivals ist die WandelKARTE: Ob leckeres Brot, freie Lastenräder oder Kunstvolles & Upcycling – jeder Beitrag ist willkommen, auch ohne spezielles Programm, und wird auf der Karte eingetragen!

Alle Neugierigen können sich über die WandelTAGE und -KARTE informieren und dazu inspirieren lassen, neue Wege zu gehen.

Im WandelTAGE-Team gestalten Ehrenamtler aus Vereinen und Initiativen, Hauptberufliche aus Einrichtungen oder Kommunen sowie Einzelpersonen seit Jahresbeginn den Planungsprozess, der für jede/n offen ist. Feste Termine (Jourfixe) zum Online-Austausch gibt es jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat in der Mittagspause von 13 bis 14 Uhr. Beteiligen kann man sich auch im Forum des Netzwerks 17plus.

Hintergrund

Vor 5 Jahren, am 25. September 2015 haben fast alle Staaten der Vereinten Nationen die UN-Agenda 2030 mit den 17 Welt-Nachhaltigkeitszielen verabschiedet. Ein neuntes Weltwunder!

«Wir stecken mitten in einer Katastrophe, wir können uns keinen Pessimismus leisten.«

Deshalb wollen wir mit den WandelTAGEN und der WandelKARTE Mut machen und zeigen, wie viele Initiativen und Akteur*innen, Unternehmen, Schulen und Vereine in unserer Region schon Beiträge zu einer fairen, ökologischen, gemeinwohl-orientierten Gegenwart und Zukunft leisten, welche Banken ethische Geldanlagen bieten, welche Unternehmen mit einem Nachhaltigkeits- oder gar Gemeinwohl-Bericht ihr Engagement für faire und ökologische Bedingungen entlang ihrer Lieferkette nachweisen.